Nachhaltigkeit

Die Verwendung von einer umweltfreundlichen Verpackung ist für mich selbstverständlich.

Zum Verpacken eurer Kuchen verwende ich deshalb Schachteln, die aus 35% heimischem Gras sowie 65% Altpapier hergestellt werden. Das heißt, es wurde kein einziger Baum für die Herstellung angerührt!

Das Frischhaltepapier, welches sich im Kuchenkarton befindet, wird ganz ohne Zusatz von Chemikalien hergestellt. Es ist außerdem zu100% recyclingfähig und kompostierbar, kann also ganz einfach im Altpapier oder auf dem Kompost entsorgt werden.

Die Tortenunterlagen sind aus Recyclingkarton hergestellt.

Außerdem bestehen meine Visitenkarten sowie der beigelegte Informationsflyer aus 100% Recyclingpapier!

Falls du deine süße Lieferung mit Expressversand geschickt bekommen solltest, erfolgt dieser Tiefkühlversandt mit Hilfe von Trockeneis und einer nachhaltigen Isolierverpackung aus recyceltem Papier von easy2cool. Die gesamte Verpackung kann anschließend wiederverwendet oder im Papiermüll entsorgt werden. Lasse dafür vorher die Papiertasche mit dem Trockeneis vollständig in einem belüfteten Raum oder an der frischen Luft verdampfen. Fasse das Trockeneis auf keinen Fall an- Verbrennungsgefahr!